Nur ein dürftiges 1:1 gegen den VfB Schwarz-Rot Ulm

Am vergangenen Sonntag zeigte sich unsere 1.Mannschaft mal wieder von ihrer schwächeren Seite und so gab es beim Spiel gegen den VfB Ulm nur ein Unentschieden.

VfL Bühl : VfB Schwarz-Rot Ulm 1:1 (1:1)

Das Spiel gegen die Gäste aus Ulm war leider eines aus der Kategorie zum Wegschauen.
Der VfL begann gut, zeigte zu Beginn eine saubere Spielanlage und ging durch Tobias Burkhart mit 1:0 in der 12. Minute verdient in Führung.
Danach wollte kein wirklicher Spielfluss mehr zustande kommen und der VfB Ulm erzielte in der 22. Minute durch Lamin Badji den Ausgleich.
Unsere Mannschaft spielte zwar weiter nach vorne, hatte mehr vom Spiel, konnte sich aber keine zwingenden Chancen herausspielen. Nach der Halbzeit kam mit der Einwechslung von Alex Huber mehr Ordnung und Struktur ins Spiel. In der Folgezeit hatte der VfL Bühl mehrere gute Einschusschancen, welche jedoch mehr oder weniger unglücklich bzw. leichtfertig vergeben wurden.
So plätscherte das Spiel bis zum Schluss vor sich hin. Endstand 1:1.

Fazit:
Zitat eines Ausschussmitgliedes: „Das Spiel geht als Grottenkick in die Historie ein.“
Jungs, da muss eine Reaktion gegen Leoes her. Wir wollen nicht die ersten Punkte für den Gegner liefern.

Und so geht es weiter:

Am Donnerstag, den 03.05. findet das Nachholspiel der ersten Mannschaft bei PUCD Leoes de Ulm / Neu-Ulm um 18:30 Uhr statt.
An kommenden Sonntag, den 06.05. spielen dann beide Mannschaften bei KKS Croatia Ulm.

1.Mannschaft:

Donnerstag, 03.05.2018 PUCD Leoes de Ulm / Neu-Ulm : VfL Bühl 18:00 Uhr

Sonntag, 06.05.2018 KKS Croatia Ulm : VfL Bühl 15:00 Uhr

2. Mannschaft:

Sonntag, 06.05.2018 KKS Croatia Ulm : VfL Bühl 13:00 Uhr

Kurzmeldungen